Robert McConnell

Limited Reserve

Der »Robert McConnell Limited Reserve« ist eine Ode an die Pfeifenraucher Großbritanniens. Er vereint zwei der ältesten Traditionen, die die Briten zu bieten haben – nämlich die Liebe zum Pfeifentabak und den Fünf-Uhr-Nachmittags-Tee.

Schon Queen Elisabeth I entsandte Ende des 16. Jahrhunderts Sir Walter Raleigh, den wahrscheinlich ältesten namentlich bekannten Pfeifenraucher, auf Erkundungstour in Richtung der heutigen USA. Er war es, der dort die Kolonie Virginia gründete. Diese ist heute weltbekannt für ihre sanften, natursüßen Tabake, die jedes Pfeifenraucherherz höherschlagen lassen. Und dieser Tabak bildet das Bett für die »Limited Reserve«. Angereichert mit tiefschwarzem Black Cavendish und einer Prise Burley entsteht eine Mischung, die wie gemacht ist für die Aromen, die den Fünf-Uhr-Tee so berühmt machen.

Zum Nachmittag nimmt der Brite leidenschaftlich gern frisch gebackene Scones mit Clotted Cream und einem Hauch Orangenmarmelade zu sich. Und genau dieser Aromen bedienen sich die Masterblender von McConnell in diesem Jahr. Und vertrauen Sie uns: Clotted Cream schmeckt nicht nur auf Gebäckteilchen.

mehr anzeigen weniger anzeigen
Inhalt: 100 g Schmuckdose
Aroma: Clotted Cream, Orange, Scones
Schnittart: Mixture
Tabaktyp: dänisch aromatisch
Aromatisierung: Stärke
Stärke: Stärke
Raumnote: Raumnote
Blend: Das Bett für die »Limited Reserve« bildet Virginia. Angereichert mit tiefschwarzem Black Cavendish und einer Prise Burley entsteht eine Mischung, die wie gemacht ist für die Aromen, die den Fünf-Uhr-Tee so berühmt machen. Zum Nachmittag nimmt der Brite leidenschaftlich gern frisch gebackene Scones mit Clotted Cream und einem Hauch Orangenmarmelade zu sich. Und genau dieser Aromen bedienen sich die Masterblender von McConnell in diesem Jahr. Und vertrauen Sie uns: Clotted Cream schmeckt nicht nur auf Gebäckteilchen.

Weitere Limited Editions