Flor de Selva

Eine Hommage an den Genuss!

Maya Selva wird oftmals als »Grande Dame der Zigarrenwelt« bezeichnet.
Zu Recht! Sie schafft es immer wieder, ihre Kunden oder besser gesagt »Fans« mit
Produkt-Innovationen zu überraschen, und ist eine der wenigen Frauen, wenn nicht gar die einzige, die sich in der Zigarrenbranche durchgesetzt hat. Von Beginn an macht sie mit ihren zigfach preisgekrönten Zigarren von sich reden, die längst kein Geheimtipp mehr sind, sondern sich als fester Bestandteil im Sortiment vieler Humidore etabliert haben.

Der Tabak der Flor de Selva-Zigarren wird im Jamastrán-Tal in der Nähe von Danlí angebaut und weist alle Eigenschaften auf, die man von einer Premium-Zigarre erwarten darf: ausgewogene Reife, feine Struktur, konstantes Aroma. Zudem werden alle Blätter von Hand selektiert. Das Prinzip dahinter: Perfektion.

Der Inbegriff für »Made in Honduras«!

Weitere Marken aus dem Hause Maya Selva Cigares: »Cumpay« und »Villa Zamorano«.
Eine Hommage an den Genuss!

Maya Selva wird oftmals als »Grande Dame der Zigarrenwelt« bezeichnet.
Zu Recht! Sie schafft es immer wieder, ihre Kunden oder besser gesagt »Fans« mit
Produkt-Innovationen zu überraschen, und ist eine der wenigen Frauen, wenn nicht gar die einzige, die sich in der Zigarrenbranche durchgesetzt hat. Von Beginn an macht sie mit ihren zigfach preisgekrönten Zigarren von sich reden, die längst kein Geheimtipp mehr sind, sondern sich als fester Bestandteil im Sortiment vieler Humidore etabliert haben.

Der Tabak der Flor de Selva-Zigarren wird im Jamastrán-Tal in der Nähe von Danlí angebaut und weist alle Eigenschaften auf, die man von einer Premium-Zigarre erwarten darf: ausgewogene Reife, feine Struktur, konstantes Aroma. Zudem werden alle Blätter von Hand selektiert. Das Prinzip dahinter: Perfektion.

Der Inbegriff für »Made in Honduras«!

Weitere Marken aus dem Hause Maya Selva Cigares: »Cumpay« und »Villa Zamorano«.