Arturo Fuente OpusX

Opus22 – Red

mm mm VE: 6 Stück
  • Herkunft : Dominikanische Republik
  • Deckblatt :
  • Umblatt :
  • Einlage :
  • Stärke :
  • Geschmack : Die Fuentes sind sehr dankbar für alles, was ihnen im Laufe ihres Lebens zuteilgeworden ist. Ihre wichtigste Mission ist heute: etwas zurückzugeben! Das soziale Engagement der Familie Fuente führte im Jahr 2001 zur Gründung der »Cigar Family
    Charitable Foundation«. Diese gemeinnützige Organisation hilft, die Lebensumstände von Kindern in der Bonao-Region in der Dominikanischen Republik zu verbessern.

    Seit 2004 bringt Prometheus in Zusammenarbeit mit Fuente jedes Jahr eine Limited Edition für die »Cigar Family Charitable Foundation« heraus. Ein Teil der Verkaufserlöse
    kommt der Benefiz-Organisation zugute (mehr unter www.cf-cf.org).

    Für die diesjährige limitierte Edition haben 6 Vintage-Zigarren aus der »Fuente Aged Selection« ihren Weg in edle Schatullen gefunden.
    Sämtliche Zigarren sind nur in diesem Sampler erhältlich und streng limitiert. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Designs, welche in Deutschland auf wenige Kisten limitiert sind. Ergänzt um einen Befeuchter (z. B. Boveda) können diese Schatullen auch als Reise-Humidor genutzt werden.

    Die Opus22 beinhaltet:
    1x FFOX, 13 Belicoso
    1x FFOX, Taurus The Bull
    1x Arturo Fuente 13
    1x Don Arturo Gran AniverXario, Toro
    1x Angel’s Share, Toro
    1x FFOX, El Escorpion Natural
We will never rush the hands of time.

»Wir glauben nicht an »starke« Zigarren, sie existieren nicht. Charakter aber ist etwas ganz anderes. Wir sind Kubaner, Zigarren machen wir aber außerhalb Kubas. Auch italienische Küche findet man in New York und Chicago. Die Frage besteht doch nicht darin, wo das Gericht zubereitet wird, sondern darin, wer dieses Gericht zubereitet. Der Chefkoch sollte die Tradition ehren, seine Sache lieben und über Talent verfügen. Wir machen es wie die Chefköche: Wir nehmen die nötigen Zutaten, verfügen über ausreichendes Wissen und Talent, um diese Zutaten in einer richtigen Proportion zu mischen, um ein gutes Gericht zuzubereiten.« (Carlos Fuente jr.).
We will never rush the hands of time.

»Wir glauben nicht an »starke« Zigarren, sie existieren nicht. Charakter aber ist etwas ganz anderes. Wir sind Kubaner, Zigarren machen wir aber außerhalb Kubas. Auch italienische Küche findet man in New York und Chicago. Die Frage besteht doch nicht darin, wo das Gericht zubereitet wird, sondern darin, wer dieses Gericht zubereitet. Der Chefkoch sollte die Tradition ehren, seine Sache lieben und über Talent verfügen. Wir machen es wie die Chefköche: Wir nehmen die nötigen Zutaten, verfügen über ausreichendes Wissen und Talent, um diese Zutaten in einer richtigen Proportion zu mischen, um ein gutes Gericht zuzubereiten.« (Carlos Fuente jr.).

Konkret bedeutet dies, dass ausnahmslos jeder Schritt bei der Herstellung der Zigarren liebevolle Handarbeit ist. Für alle in der familieneigenen Manufaktur hergestellten Zigarren werden mindestens vier verschiedene Einlage-Tabake verwendet, wodurch die Marke ein unglaubliches Aroma-Spektrum bietet und Maßstäbe in ihrer Stil- und Leistungsklasse setzt! Nicht zu vergessen: die legendäre »Fuente Fuente OpusX«.